p-055-1-Josefa Mueller « »

Josefa "Peppa" Müller

Malerin

1919 Untertannowitz - ?

Als Drittälteste von fünf Kindern wuchs sie zweisprachig tschechisch-deutsch auf. Bereits mit 16 Jahren ging sie in den Dienst zu einer tschechischen Familie in Preßburg (Slowakei) bis 1938. 1940 begann sie ihr Kunststudium in Wien bei Prof. Karl Sterrer. 1947, nach Deutschland vertrieben, trat sie dem Fuldaer Künstlerbund bei. Im Alter befasste sie sich mit einer neuen Leidenschaft: dem gärtnern.