Anton Hübner

k.k. Bezirkshauptmann

? - 1869

Er war einer der ersten, der in Südmähren der sich mit der Regionalgeschichte Südmährens befasste. Als k.k. Bezirkshauptmann veröffentlichte Anton Hübner im Jahre 1843 „Znaims geschichtliche Denkwürdigkeiten“, die er bescheidenerweise unter der anonym „von einem Schulfreunde“ signierte. Kurz nach seinem 1869 erfolgten Tode erschienen unter seinem Namen nach seinem hinterlassenen Manuskript 1869 die „Denkwürdigkeiten der königlichen Stadt Znaim“, herausgegeben von Victor Hübner und Michael Netoliczka, ein umfassendes Werk über Stadt und Landesgeschichte, Statistik, Stiftungen, Maut und Münzwesen, Privilegien sowie Verwaltungswesen.

tätig: Znaim |