Beiträge zur Völkerverständigung und Bewahrung von Kulturgut

Laden Sie hier unsere neueste Publikation herunter:

Der Anteil der Deutschen Südmährens an der Erhaltung ihrer verlorenen kirchlichen Baudenkmäler.

Südmährischer Landschaftsrat (Hrsg.), Geislingen 2013

 

Freuen Sie sich hier über weitere Beispiele:

Guldenfurt, Kreis Nikolsburg

 

Errichtung eines Gedenk-Kreuzes
Im Sockel des Kreuzes ist eine Steintafel mit der Inschrift:
“Zum Gedenken an unsere verstorbenen Guldenfurther, welche hier und fern der Heimat ihre
letzte Ruhe fanden 1945-1993”
und darüber eine Grableuchte angebracht worden. Auf der Rückseite des Kreuzes befindet sich
die erneuerte Inschrift der Stifterfamilie:
“Zur Ehre Gottes errichtet von der Familie Andreas Riedl im Jahre 1906”.
Andreas Riedl war der Großvater von Karl Riedl, dem letzten Besitzer des Hauses Nr.18.
8.4 guldenfurtkreuz

 

Sanierung der Friedhofsmauern
8.4 guldenfurtmauervorher   8.4 guldenfurtmauernachher

 

 

Sanierung der Mariensäule
8.4.1guldenfurtsaulezoom