Lebensschicksale

„Trotzdem wissen wir, dass wir dort, wo wir als Kinder zuhause waren, Fremde geworden sind.“

Ilse Tielsch: Die Ahnen-Pyramide

 

Lernen Sie in unserer Ausstellung einige Südmährer kennen. 70 Jahre nach der Vertreibung konnten noch Interviews mit Zeitzeugen geführt werden, die als Kinder und Jugendliche in der alten Heimat aufgewachsen sind, die ihr eigenes Schicksal in dem Wahnsinn der Vertreibung meistern mussten. Auch die Kinder- und Enkelgeneration ist  heute noch von Erinnerungen und neu aufgebauten Beziehungen geprägt. Hören Sie im Treffpunkt Südmähren in Geislingen, was sie uns zu sagen haben!