Faszination Südmähren und Südböhmen

Malerei verklärt und erklärt zugleich. Es war ein großes Bedürfnis der aus ihrer Heimat vertriebenen Menschen, Erinnerungsbilder zu besitzen. Die Malerinnen und Maler wirkten daran mit, diese Erinnerungen zu schönen und zu idyllisieren. Doch eines wurde verstärkt: alle waren und sind fasziniert von diesem Landstrich.

Drei wichtige zeitliche Etappen werden auf dem Landschaftsrelief dokumentiert: Die jahrhundertelange österreichisch-böhmische Zeit, geprägt vom christlichen Glauben, der extreme Einschnitt der Vertreibung der Deutschen ab 1945 und die Zeit der Verarbeitung und Bewältigung dieser Entwurzelung.

 

… zur Exponatgalerie